Namasté

Unsere Wege kreuzen sich in genau diesem Moment. 


"Meine Seele ehrt deine Seele. Ich ehre den Ort in dir, an dem sich das ganze Universum befindet. Ich ehre das Licht, die Liebe, die Wahrheit, die Schönheit und den Frieden in dir. Denn sie sind auch in mir. Indem wir diese Dinge teilen,
sind wir vereint, sind wir gleich, sind wir eins."

Diese Worte Mahatma Ghandis beschreiben, was das Wort Namasté meint - 
und vermitteln auch die Kernbotschaft des Yoga. 

Yoga kann die ursprüngliche Einheit wieder herstellen, uns mit der Weisheit verbinden, die uns innewohnt. Dafür ist bereits alles da. Es gibt nichts Neues zu lernen, nichts zu können oder besser zu machen. Es geht nur darum, Frieden in deinem Herzen zu finden. 

Mein Name ist Daniela

Ich empfinde mich als spiritual seeker.
Auf der Suche nach Sinn und Weisheit bin ich früher in weit entfernte Länder gereist, 
auf Berge gestiegen, habe dem Gras beim wachsen zugesehen und 
und Yoga gelernt. Die Lehre des Yoga hat mir gezeigt, dass es nichts im Außen zu finden gibt. 
Dass alle Antworten bereits in uns vorhanden sind und wir nur das beiseite 
wischen müssen, was uns daran hindert, Zugang zu der uns inne 
wohnenden Weisheit zu bekommen.

Ich liebe es, die Dinge einfach zu halten und mich aufs Wesentliche zu konzentrieren. Denn die Essenz zu spüren schafft das Gefühl von tiefer Ruhe. Mein Yogaunterricht ist deshalb einfach, wenn auch nicht immer leicht :-)

Du kannst ohne Vorkenntnisse daran teilnehmen, brauchst nur wenig Equipment. Du musst nicht gelenkig, kräftig, ruhig oder ausgeglichen sein, um mit Yoga anzufangen. All das wird deine regelmäßige Yogapraxis mit sich bringen.

Berufliche Vita von Daniela Jahreiß

seit 2022      Traumayoga-Therapeutin  (nach TSY ingradual)
2020-2021   Traumayoga-Lehrerin (nach TSY ingradual)
2020             Yin Yoga-Lehrerin (myShanti Yoga, Nürnberg)
2016             Prä- und Postnatalyoga-Lehrerin (Raum für Yoga, Bayreuth)
2014             Spirit Yoga Teacher Training (Spirit Yoga, Berlin)

2009             Diplom-Journalistin (Univ.), Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
                      Schwerpunkt Politik und Gesellschaft, Philosophie und Kulturgeographie
2002              Mediengestalterin für Digital- und Printmedien 
1998              Abitur